Seit 2015 setzen 127 Kliniken (u.a. zahlreiche Sana-, Asklepios- und Helios-Kliniken sowie die Charité Universitätsmedizin) auf audiovisuelle Sedierung mit der HappyMed-Videobrille. Füllen Sie jetzt das Formular aus und vereinbaren Sie einen kostenlosen, unverbindlichen Test in Ihrem Krankenhaus. Erleben Sie die Wirkung und die Vorteile der Videobrille direkt bei Ihnen vor Ort, gemeinsam mit dem Fachpersonal und mit Ihren Patienten.

Jetzt Anfrage senden:

Ihre Vorteile:

So läuft die Teststellung ab:

Anfrage und Telefonat

Sie senden uns eine Anfrage mit Ihren Kontaktdaten. Wir melden uns daraufhin telefonisch bei Ihnen, besprechen ein paar Details und vereinbaren gleich einen Termin für die Lieferung. 

Einschulung

Sobald die Videobrille bei Ihnen eingetroffen ist, geben wir Ihnen eine kurze Einführung wahlweise per Telefon oder Online-Videokonferenz. (Ein Termin vor Ort ist aufgrund der Corona-Situation aktuell nicht möglich). Die Teststellung wird somit komplett kontaktlos, online und über Telefon abgewickelt.

Test

Sie können das Gerät also vollumfänglich verwenden und 14 Tage kostenlos testen. Die HappyMed Videobrille ist sofort einsatzbereit. Es bedarf keiner Installation oder Konfiguration. Die Bedienung des Systems ist kinderleicht und selbsterklärend. Während der Teststellung sind alle Funktionen und alle Medien auf der Videobrille für Sie frei zugänglich. 

Feedback-Gespräch und Angebot

Nach der 14-Tage-Teststellung führen wir mit Ihnen kurzes Feedback-Gespräch, wie Sie den Einsatz erlebt haben. Wenn Sie nicht überzeugt waren, dann lassen wir das Gerät auf unsere Kosten abholen. Wenn Sie begeistert waren, dann legen wir Ihnen gerne ein Angebot und ggf. können Sie die Videobrille aus der Teststellung direkt behalten.